Einsatz 35/2012: Amtshilfe Polizei

 

Einsatzstichwort: Amtshilfe Polizei

Datum: 13.10.2012

 

 

Im vergangenen September ereignete sich im Wuppertaler Stadtteil Vohwinkel ein Unfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Die von der Polizei eingesetzten Unfallmarkierungen ließen sich im Nachhinein nicht mehr von der Straße und dem Bürgersteig entfernen. In den vergangenen Wochen wurden bereits unterschiedliche Reinigungsverfahren ohne Erfolg eingesetzt. Nachdem sich mehrere Bürgerinnen und Bürger an das schlimme Ereignis erinnert fühlten und um Beseitigung baten, wurden wir um Amtshilfe gebeten.

Nach “stiller Alarmierung” per Telefon rückten wir am Samstagnachmittag mit unserem Gerätewagen-Dekontamination in die Gräfrather Straße aus. An der Einsatzstelle versuchten wir die Kennzeichnung zunächst mit einer Hochdruckspritze gefüllt mit BioPent-Wasser-Gemisch und Besen zu beseitigen. Als dies erfolglos blieb, wurde der Hochdruckreiniger mit Tellerbesen unter Zumischung von BioPent-Wasser-Gemisch eingesetzt. Auch bei dieser Maßnahme stellte sich nur ein eingeschränkter Reinigungserfolg heraus, so dass wir den Einsatz beenden konnten.

 

 

Eingesetzte Fahrzeuge: Gerätewagen Dekontamination