Junge Forscher besuchen den Umweltschutzzug

Die Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren nahmen an dem Programm “Saftey First! Sicherheitstechnik von Kopf bis Fuß” der Junior Uni Wuppertal teil. Die jungen Forscher besuchten am zweiten Tag der Veranstaltung den Umweltschutzzug auf der Hauptfeuer- und Rettungswache im Stadtteil Elberfeld. Dort lernten sie viel über die Rolle der Feuerwehr beim Umweltschutz kennen.


Ein Highlight des Besuchs war die Probenahme. Dabei konnten die Junioruni-Teilnehmer selbst einmal Proben von verschiedenen Stoffen nehmen, damit diese anschließend weiter analysiert werden konnten. 
Die Mitglieder des Umweltschutzzuges erklärten den jungen Forschern die Ausrüstung auf den Fahrzeugen und warum die Feuerwehr so viele verschiedene Schutzanzüge vorhält. Außerdem zeigten sie den Kindern, wie man eine Dekontamination von Einsatzkräften durchführt und erklärten, weshalb dies im Schadensfall so wichtig ist.

Mehr Informationen zu Junior Uni Wuppertal finden Sie auf: www.junioruni-wuppertal.de

 

{gallery}Neuigkeiten/140715_Junioruni{/gallery}