Ausbildungsdienste ausgesetzt. Informationen und Empfehlungen des BMG und RKI

Aufgrund der aktuellen Entwicklung hat sich die Stadtbetriebsleitung der Feuerwehr Wuppertal dazu entschieden den Ausbildungsbetrieb aller Züge der Freiwilligen Feuerwehr und aller Jugendgruppen der Jugendfeuerwehr Wuppertal einzustellen.

Aktuelle Informationen zu COVID-19 “Coronavirus” (SARS-CoV-2) können auf der Homepage des Bundesgesundheitsministerium (BMG) oder dem Robert Koch Institut (RKI). Das RKI stellt auf seiner Homepage zudem eine Interaktive Anwendung zu den Hygienemaßnahmen für nicht-medizinische Einsatzkräfte, sowie eine Infografik zur Verfügung.

Hygienemassnahmen_Einsatzkraefte

Der Fachbereich Feuerwehren, Hilfeleistungen Brandschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) hat im Fachbereich Aktuell (Ausgabe 16) Hinweise für nicht-medizinische Hileleistungsorganisationen veröffentlicht. (Download)

FBFHB-016

Hartkopf
Author: Hartkopf