“ABC-Einsatz” 2013: 14 Kameradinnen und Kameraden sind fit für den Alltag

Im 70-stündigen Fortbildungslehrgang erlernten die Kameradinnen und Kameraden das richtige Vorgehen bei Einsätzen mit atomaren, biologischen und chemischen Stoffen. Unzähliche Gewerbebetriebe und der Verkehrsknotenpunkt Wuppertal macht dies so stark erforderlich. Neben theoretischem Grundwissen, fanden vor allem Praxisübungen zur Vertiefung der Kenntnisse statt. Verschiedene Ausbilder aus dem Umweltschutzzug erstellten in Vorbereitung auf den Lehrgang viele Übungsszenarien, so musste unter Anderem ein Übungseinsatz in einer Radiologie oder ein verunfallter Transport mit Gefahrgütern absolviert werden.

Am Samstag endete der Fortbildungslehrgang nach FwDV 2 mit einer schriftlichen Prüfung sowie einer Abschlussübung und somit auch eine anstrengende Zeit für alle Lehrgangsteilnehmer. 

{gallery}Neuigkeiten/130528_ABC-Einsatz{/gallery}

Hartkopf
Author: Hartkopf