Die Gathe lebt

Das Team des Umweltschutzzuges stellte vor Ort den Gerätewagen-Dekontamination aus, welcher von den kleinen und großen Besuchern bestaunt werden konnte. Viele der Kinder und Jugendliche nutzten die Chance, um auf einem “echten” Feuerwehrfahrzeug zu sitzen und sich wie ein echter Feuerwehrangehöriger zu fühlen. Hierüber hinaus wurden durch den Umweltschutzzug noch weitere “Mitmach-Aktionen” für klein und groß vorbereitet. Während für die kleinen Besucher die Spritzwand samt Kübelspritze vorbereitet wurde, konnten die großen Besucher am Feuerlöschertrainer einen “echten” Brand mit Feuerlöschern löschen. Obwohl zunächt viele Besucher “Sicherheitsabstand” zur Aktion hielten, trauten sich letztendlich doch alle an den Feuerlöscher um den Brand unter Anleitung zu bekämpfen.

Neben den Einsatzkräften des Umweltschutzzuges, nahm natürlich auch die eigene Jugendfeuerwehr an der Veranstaltung teil. Anstoß für viele Kinder die berühmten sechs Worte: „Ich möchte auch mal Feuerwehrmann werden“ auszusprechen und zu beschließen, eines Tages selbst Teil einer (Jugend-)Feuerwehr zu werden.

 

{gallery}Neuigkeiten/140928_Gathe_lebt{/gallery}

Hartkopf
Author: Hartkopf